Workshop on Interactive Content Consumption

Neue Formen von interaktivem Zugang zu multimedialen Inhalten spielen eine immer größere Rolle. Vor allem zur Unterhaltung und als Teil der sozialen Kommunikation, aber auch in professionellen Anwendungen, beispielsweise in Medien-Archiven oder in personalisierten Lernumgebungen. Es ist anzunehmen, dass im Wissenstransfer mittels aufgezeichneten Medien-Inhalten noch besonders viel Potential steckt.

Unabhängig von der Anwendungs-Domäne wird hierzu Forschung betrieben, sowohl zur technischen Umsetzung, als auch hinsichtlich neuer Interaktionskonzepte. Zu diesem Thema findet am 24. Juni der 1st International Workshop on Interactive Content Consumption im Rahmen der EuroITV 2013 Konferenz statt.

Weiter Infos unter: http://www.fascinate-project.eu/index.php/wsicceuroitv2013/